FZ016 – Bunkergeschichte mit Nikos

Heute wird der Musikbunker intensiv als Partylocation genutzt. Nikos Geropanagiotis erzählt mir die Geschichte vom “echten” Musikbunker. Die Geschichte, als der Bunker noch als Proberaum bekannt war und wie Nikso selbst zum Musikbunker gekommen ist.

Wir reden über den Erfolg der Facebook Gruppe “Musikbunker erhalten”, die Verfehlungen der städtischen Politik in Sachen Kulturvielfalt und wie man nun das Potential der vielen Interessierten am besten lenken kann.

Herzlichen Dank noch einmal an Nikos für das tolle Gespräch.

Veröffentlicht von Tim Becker This work is licensed under the CC BY-SA 3.0 DE license. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.